Suchergebnis (13 Treffer)

Atu027-I-01
A prospective, open-label, single center, dose finding phase I-study with Atu027 (an siRNA formulation) in subjects with advanced solid cancer
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 538 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Joachim Drevs Eintragsdatum: 25.06.2009
RETRIEVE
Klinische Prüfung der Phase II über die wiederholte Anwendung von VELCADE® in der Behandlung von Patienten mit Multiplem Myelom, die initial auf VELCADE® angesprochen hatten
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 473 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Ralph Naumann Eintragsdatum: 21.06.2007
A pilot vaccination study with MUC1 peptides in patients suffering from multiple myeloma
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 416 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Matthias Theobald Eintragsdatum: 14.07.2005
WM1-Protokoll
WM1-Protokoll der GSLG (Central and Southern Lymphoma Group) und DCLLSG (Deutschen CLL-Studiengruppe): Randomisierte Studie zum Vergleich Chlorambucil versus Fludarabin als Initialtherpie bei Morbus Waldenström und SLVL (splenischem Lymphom mit villösen Lymphozyten)
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 334 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. S. A. Johnson Eintragsdatum: 24.02.2003
Immuntherapie von malignen Erkrankungen mit Zoledronat (Zometa®) und Interleukin-2 (Proleukin®)
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 325 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Martin Wilhelm Eintragsdatum: 10.02.2003
Vergleich einer Erhaltungstherapie mit Interferon-alpha oder Thalidomid nach Hochdosischemotherapie mit Melphalan und autologem Stammzellsupport oder einer allogenen Stammzelltransplantation nach nicht-myeloablativer Konditionierung bei allogenem Familienspender für Patienten mit Multiplem Myelom
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 237 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Peter Schneider Eintragsdatum: 12.01.2002
Dosisintensivierte Ibandronat-Therapie in Kombination mit Dexamethason bei Patienten mit refraktärem Multiplen Myelom. Eine multizentrische Therapieoptimierungsstudie.
Studienstatus:  Rekrutierung beendet Studien-ID: 196 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Dietrich Peest, Eintragsdatum: 24.07.2001
Metakine allogene Blutstammzelltransplantation zur Induktion eines Graft versus Myeloma Effektes nach vorangegangener antologer Hochdosischemotherapie bei Patienten mit diffusem Plassmozytom Stadium II/III
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 151 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Nicolaus Kröger Eintragsdatum: 27.03.2000
Total Marrow-Bestrahlung, Hochdosis- Busulfan und Cyclophosphamid als Konditionierungstherapie mit anschließender allogener Knochenmark-/Blutstammzelltransplantation bei Patienten mit diffusem Plasmozytom
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 149 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Nicolaus Kröger Eintragsdatum: 22.03.2000
Immuntherapie von malignen Lymphomen mit Pamidronat und Interleukin-2
Studienstatus:  Rekrutierung beendet Studien-ID: 133 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Martin Wilhelm Eintragsdatum: 25.02.2000
Prospektiver randomisierter Vergleich der Wirksamkeit einer zytostatischen Initialtherapie mit Bendamustinhydrochlorid und Prednison (BP) versus Melphalan und Prednison (MP) mit oder ohne einer intermittierenden Prednisontherapie bei Patienten mit multiplem Myelom im Stadium II und Stadium III im Alter zwischen 18 und 80 Jahren, die für eine Hochdosistherapie mit Stammzelltransplantation nicht geeignet sind.
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 127 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Wolfram Pönisch Eintragsdatum: 11.02.2000
Klinische Phase I/II-Prüfung von Thalidomid (400-800mg/Tag p.o. als Dauertherapie mit intraindividueller Dosiseskalation) zur Bestimmung von Verträglichkeit und Wirksamkeit bei Patienten mit therapiebedürftigem refraktärem Myelom.
Studienstatus:  Studie offen Studien-ID: 125 PDF anzeigen
Studienleiter: Dr. Martin Kropff Eintragsdatum: 01.07.1999
Single- vs. Tandem-Hochdosistherapie beim Multiplen Myelom
Gütesiegel der Deutschen Krebsgesellschaft Behandlungsprotokoll zur sequentiellen Hochdosistherapie des Multiplen Myeloms: Single-Hochdosistherapie mit Melphalan 200mg/m2 und Transplantation peripherer hämatopoetischer Prognitorzellen vs. Tandem-Hochdosistherapie mit sequentiellem Melphalan 200mg/m2 und Transplantation peripherer hämatopoetischer Prognitorzellen
Studienstatus:  Rekrutierung beendet Studien-ID: 71 PDF anzeigen
Studienleiter: Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt Eintragsdatum: 15.10.1999